Jahreslehrgang Ganzheitlich Begleiten

Beginn 25. Juni 2022

Dieser Lehrgang ist das Richtige für dich, wenn

a. du Techniken lernen möchtest, mit denen du dir selbst und anderen helfen kannst 

b. du einen fundierten theoretischen und praktischen Zugang dazu erhalten möchtest, Menschen dabei zu unterstützen, Energieflüsse ins Gleichgewicht und sich in Lebensbereichen wieder in Balance zu bringen 

c. du den Ruf wahrnimmst, dies im Beruf umzusetzen

Bilde deine eigenen Gaben aus – wir helfen dir dabei!

Download ausführliche Lehrgangsinformation hier:
LehrgangGanzheitlichBegleitenausführliche Information2022

Inhalte

Lehrgangsblock 1, 25. – 26. Juni 2022, 9 – 17:00 Uhr
Alles ist Energie, Sei du der Raum, Universelle Gesetze, Entspannungstechniken                                      

Lehrgangsblock 2, 30. – 31. Juli  2022, 9 – 17:00 Uhr
Arbeiten im morphischen Feld, Quantenheilung                  

Lehrgangsblock 3, 10. – 11. September 2022, 9 – 17:00 Uhr
energetische Testmethoden, Informationsmedizin und russische Heiltechniken                                                                                     

Lehrgangsblock 4, 24. – 25. September 2022, jeweils 9:00 – 17:00 Uhr
Energetische Reinigung von Räumen und Plätzen                          

Lehrgangsblock 5, 29.  30. Oktober 2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Anwendung von Energiesystemen der neuen Zeit 

Lehrgangsblock 6, 26. – 27. November 2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Intuition und Channeling

Lehrgangsblock 7, 21. – 22. Jänner 2023, jeweils 9 – 17 Uhr
Körper Wissen 1

Lehrgangsblock 8, 18. – 19. Februar 2023, jeweils 9 – 17 Uhr
Körper Wissen 2

Lehrgangsblock 9, 18. – 19. März 2023, jeweils 9 – 17 Uhr
Körper Wissen Integration und Vertiefung

Lehrgangsblock 10, 22. – 23. April 2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Praxiswochenende

Lehrgangsblock 11, 6. – 7. Mai  2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Abschlussmodul – Prüfung

Es bestehen folgende Buchungsmöglichkeiten: 

  • für einen Abschluss mit Zertifikat oder Diplom ist der gesamte Lehrgang zu buchen (Einmalzahlung vor 1. Modul oder Teilzahlungen vor jedem Modul möglich)
  • ohne Abschluss mit Zertifikat oder Diplom können die Module einzeln (7-9 sind aufbauend) oder in 3er Blöcken (1-3, 4-6, 7-9) gebucht werden

Bitte fordere die ausführliche Information zu den einzelnen Modulen an unter office@birgit-koenig.at oder lade sie hier runter:
LehrgangGanzheitlichBegleitenausführliche Information2022

Wir freuen uns auf Dich!

Sollten die jeweils aktuellen Regierungsverordnungen einen Präsenzunterricht nicht zulassen, behalten wir uns vor, auf Online Unterricht zu wechseln oder den Termin zu verschieben. Danke für Ihr Verständnis.

Veranstaltungsort:      

Praxis für ganzheitliche Körperarbeit Birgit König, Gollensdorf 17, 4300 St. Valentin

Vortragende:

Birgit König – Ganzheitliche Körperarbeit, www.birgit-koenig.at
Gabrielle Ramskogler – Ganzheitliche Begleitung, www.mentalfrei.at
Manuela Riernößl – Bewusstseinsarbeit der neuen Zeit, www.wegeinslicht.at

Lehrgangsumfang:

a. 205 Einheiten à 45 Minuten Anwesenheit (bzw. 187 Einheiten Variante 3)
b. 66 Einheiten Selbststudium
c. 30 Einheiten Diplomarbeit (nur bei Variante 1)
d. 66 Einheiten praktische Umsetzung incl. Protokoll und Peergroup (Variante 1 + 2)
e. 1x im Monat Onlinebegleitung zwischen den Modulen

Teilnahmevoraussetzung:

a. Mindestalter 21 Jahre
b. Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Bereich der Energetik sind nicht erforderlich.
c. abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
d. Begrenzte Teilnehmerzahl, Vergabe der Plätze nach Einlangen der Anmeldungen

Impressionen vom Lehrgang 2021 /2022 siehst du unten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teilnahmebetrag

Gesamtteilnahmebetrag bei Einmalzahlung für Variante 1 und 2  € 2.970,–  (bei Anmeldung)

Gesamtteilnahmebetrag bei Ratenzahlung für Variante 1 und 2: € 3.300,–: bei Anmeldung 1. Rate €300,- , weitere Raten 10x jeweils zum Monatsersten € 300,-

Gesamtteilnahmebeitrag bei Einmalzahlung für Variante 3: € 2.700,-

Gesamtteilnahmebetrag bei Ratenzahlung für Variante 3: € 3.000,–: bei Anmeldung 1. Rate €300,- , weitere Raten 9x jeweils zum Monatsersten € 300,-

Abschlussvoraussetzung

  • Variante 1 mit Diplom: mind. 80% Anwesenheit, mündliche und praktische Abschlussprüfung

    positive Beurteilung der Diplomarbeit

    Nachweis über 22 Einheiten praktische Umsetzung in der Peer Group

    Nachweis und Protokolle über 44 Einheiten Übungseinheiten

  • Variante 2 mit Zertifikat: mind. 80% Anwesenheit, mündliche und praktische Abschlussprüfung

    Nachweis über 22 Einheiten praktische Umsetzung in der Peer Group

    Nachweis und Protokolle über 44 Einheiten Übungseinheiten

  • Variante 3 zur privaten Fortbildung: mind. 80% Anwesenheit empfohlen

    empfohlen – Nachweis über 22 Einheiten praktische Umsetzung in der Peer Group sowie Nachweis und Protokolle über 44 Einheiten Einzelsitzungen

Statements von TeilnehmerInnen

Prädikat: Absolut empfehlenswert 😉

Ich bin schon seit 13 Jahren dabei energetisch zu arbeiten und mich fortzubilden und lebe meinen Traumberuf Energetikerin von ganzem Herzen.

Einige Ausbildungen habe ich schon gemacht, doch – was diesen Lehrgang so besonders macht ist, dass man aus so unterschiedlichen Bereichen so „einfache“ Behandlungsformen lernt, die man im Alltag, für die Praxis wie in der Selbstanwendung nutzen kann.

Man hat das Glück kompetenten Vortragenden zu begegnen, die ihr grandioses Fachwissen verständlich, praxisnah und vor allem auf Augenhöhe mit einem teilen, was eine ganz tolle Atmosphäre schafft.

Auch die LehrgangskollegInnen machen durch ihr unterschiedliches Wissen und ihre offene herzliche Art diesen Kurs zu etwas ganz Besonderem.

Man wächst nicht nur als Humanenergetiker über seine Grenzen hinaus, sondern auch persönlich.

Ich bin von Herzen dankbar, dass ich die richtige Entscheidung für diesen Lehrgang getroffen habe und kann diese wirklich von ganzem Herzen empfehlen.

LG Sabine G.

Die Meditationen, die Unterrichtsinhalte, das gemeinsame Üben- alles führt immer weiter zu mir selbst.

Das schöne an diesem Lehrgang ist, dass es automatisch auch den Alltag, das Familienleben, die Beziehung beeinflusst. Beginne ich den Tag mit der Absicht von Ruhe und Gelassenheit, dann kann ich auch neben schreienden Kindern, verschüttetem Apfelsaft und nicht auffindbaren Kuscheltieren in meiner Mitte bleiben.

Als zusätzlichen Lehrgang zum Beruf begonnen, als Berufung entdeckt.

Und auf einmal ist mir den Knopf aufgegangen und ich habe ohne darüber nachzudenken meinen Beruf mit der Humanenergetik verbunden.

Die Meditationen, die Unterrichtinhalte, das gemeinsame Üben – alles führt immer weiter zu mir selbst.

Jetzt für Jahreslehrgang Ganzheitliche Begleitung anfragen!